zur Druckansicht

Possessivbegleiter

Possessivbegleiter verwenden wir, um auszudrücken, wem etwas gehört. Sie sagen etwas über das Besitzverhältnis aus.

Das ist mein Buch. –  C’est mon livre.
Das ist deine Frau. – C’est ta femme.

Sie stehen nie allein, sondern vor einem Substantiv und passen sich diesem in Geschlecht und Zahl an.

ta femme – deine Frau (Singular, weiblich)
ton mari – dein Mann (Singular, männlich)
tes enfants – deine Kinder (Plural)

Eine Übersicht:
Singular männlichSingular weiblichPlural
mein, meinemonmames
dein, deinetontates
sein, seine (m.) /
ihr, ihre (w.)
sonsases
unser, unserenotrevotrenos
euer, eure /
Ihr, Ihre (höflich)
votrevotrevos
ihr, ihreleurleurleurs

!!!: Bei weiblichen Substantiven die mit einem Vokal oder einem stummen „h“ beginnen, steht immer der männliche Possessivbegleiter, zum Beispiel: „mon école“.

Ein paar Beispiele:
  • Je lis mon livre. – Ich lese mein Buch.
  • Il lit ton livre. – Er liest dein Buch.
  • Tu lis son livre. – Du liest sein Buch. oder Du liest ihr Buch.
  • Nous lisons son livre. – Wir lesen sein Buch. oder Wir lesen ihr Buch.
  • Vous lisez mon livre. – Ihr lest mein Buch. oder Sie lesen mein Buch. (Höflichkeitsform)
  • Elle lit votre livre. – Sie liest euer Buch. oder Sie liest Ihr Buch. (Höflichkeitsform)
  • Ils lisent notre livre. – Sie lesen unser Buch.
„son, sa, ses“ und „votre, vos“

Bei den Beispielen ist euch sicher schon aufgefallen. Die Possessivbegleiter „votre“ und „son“ können wir auf zwei verschiedene Arten übersetzen,  „son, sa, ses“ mit „ihr/e“ oder „sein/e“ je nachdem ob der Besitzer männlich oder weiblich ist und „votre, vos“ mit „eure/euer“ oder „Ihr/Ihre“.

Noch ein paar Beispiele:
  • C‘est son idée. – Das ist seine Idee. (Die Idee hatte ein Mann) / Das ist ihre Idee. (Die Idee hatte eine Frau.)
  • C‘est vos enfants. – Das sind eure Kinder. oder Das sind Ihre Kinder. (Höflichkeitsform)
  • C‘est votre maison. – Das ist euer Haus. oder Das ist Ihr Haus. (Höflichkeitsform)
Die Übersetzung von „ihr“:

Für „ihr“ gibt es im Französischen drei verschiedene Possessivbegleiter.

sa voiture – ihr Auto – 3. Person Singular
votre voiture –
Ihr Auto – 2. Person Plural
leur voiture
– ihr Auto – 3. Person Plural

Ihr wählt den Possessivbegleiter nach dem Besitzer:

Das Auto gehört einer Kollegin oder Freundin, also einer Frau mit der ihr per „Du“ seid. Dann: C‘est sa voiture. – Das ist ihr Auto.

Du gehst in ein Autohaus und der Mitarbeiter zeigt dir dein neues Auto. Er ist mit euch per „Sie“. Dann wird er sagen: C‘est votre voiture. – Das ist Ihr Auto.

Eure Nachbarsfamilien lieben Carsharing und habe sich gemeinsam ein neues Auto gekauft. Das Auto hat in dem Fall mehrere Besitzer (mehrere Familien). Dann verwendet ihr: C’est leur voiture. – Das ist ihr Auto.
Oder ihr steht vor einer Fabrik. Die Mitarbeiter haben gerade Feierabend und gehen zu ihren Autos um nach Hause zu fahren. Dann sagt ihr: Ce sont leurs voitures. 

0
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.