Der Akkusativ der Substantive

Den Akkusativ (Винительный падеж), benötigen wir unter anderem, wen wir nach dem Objekt des Satzes fragen. Dazu verwenden wir im Russischen die Fragen „кого?“ oder „что?“. Das kennen wir aus dem Deutschen. Zum Beispiel: „der lange Text“ – Nominativ, aber „Ich sehe einen roten Kater.“ – Akkusativ. Wir fragen: „Ich sehe wen oder was“? „Der Akkusativ der Substantive“ weiterlesen

0

Übung zu „Дайте мне, пожалуйста, …“

In den letzten beiden Beiträgen haben wir euch erklärt, wie ihr die Sätze bilden müsst, wenn ihr auf dem Markt oder in einem Geschäft etwas verlangt. Ihr benötigt dazu den Akkusativ und Genitiv. Das ist eine Übung dazu.

„Übung zu „Дайте мне, пожалуйста, …““ weiterlesen

0

Дайте мне, пожалуйста, … – Markteinkauf

Stellt euch vor, ihr steht in Russland auf einem Markt und seht dort schwarzen Tee aus Georgien. Als Teetrinker möchtet ihr den mit nach Hause nehmen. Am nächsten Stand interessiert euch eine Flasche Kwas, ein paar Schritte weiter am Obststand die Aprikosen und ein Glas eingelegte Tomaten wollt ihr auch noch probieren.

Euer Problem: Jeder Verkäufer, den ihr ansprecht versteht nur Russisch. Wie formuliert ihr euren Satz? „Дайте мне, пожалуйста, … – Markteinkauf“ weiterlesen

3+

Die Präpositionen на, в, из und с bei Ortsangaben und Bewegungen

Je nachdem wie man die Frage nach einer Ortsangabe stellt, wird im Russischen eine andere Präposition oder ein anderer Fall verwendet.

Die Frage mit „где – wo“:

Где ты? – Wo bist du?
Я в гостинице. – Ich bin im Hotel.
Я на выставке. – Ich bin in der Ausstellung. „Die Präpositionen на, в, из und с bei Ortsangaben und Bewegungen“ weiterlesen

0

Ich heiße … – sowie die Akkusativ- und Genitivpronomen

Wir gehen noch einmal zurück zur Frage: Wie heißt du? oder Wie heißen sie?

Как тебя зовут? – Wie heißt du?
Как вас зовут? – Wie heißen Sie? „Ich heiße … – sowie die Akkusativ- und Genitivpronomen“ weiterlesen

0