Rund ums Schreiben

Eine kleine Vokabelliste rund ums Schreiben, ob in der Schule, im Büro oder an der Uni:

Schreibtisch – пи́сьменный стол
Computer – компью́тер
Tastatur – клавиату́ра
Maus – мышь
Tablet – планше́т, планше́тный компью́тер
Smartphone – смартфо́н „Rund ums Schreiben“ weiterlesen

Viel oder wenig – Mengenangaben im Russischen

In Berlin gibt es viele Restaurants.
oder
Ich habe wenig Bücher gelesen.

In beiden Sätzen habe ich eine unbestimmte Mengenangabe verwendet. In diesem Fall war das: „viel und wenig“, das darauffolgende Substantiv muss dann im Russischen im Genitiv stehen.

„Viel oder wenig – Mengenangaben im Russischen“ weiterlesen

Übung zur Verbkonjugation

Eine Übung zur Konjugation von 16 Verben, die jeder in den ersten beiden Jahren im Französischunterricht lernen sollte.
Es werden für jedes Verb drei 3 Formen im „Présent“ abgefragt. Für alle, die es gern schriftlich mögen, noch die pdf-Datei zum Download: Verbkonjugation_1 „Übung zur Verbkonjugation“ weiterlesen

Über das Alter sprechen

Der einfache Satz: „Ich bin 25 Jahre alt.“ will im Russisch gut überlegt werden. Nicht ohne Grund wird das Thema Altersangaben im Russischunterricht erst spät behandelt. Je nachdem wie alt ihr seid, kann für Jahr das Wort: „год“, „года“ oder „лет“ stehen, außerdem benötigt ihr den Dativ für die Präposition oder das Substantiv vor der Altersangabe. Der Satz setzt sich so zusammen:

Präposition oder Substantiv im Dativ – Jahresangabe – das Wort „Jahr“

Der Dativ der Pronomen und Substantive:

„Über das Alter sprechen“ weiterlesen

Die russische Aussprache üben

Da man die russische Aussprache nicht oft genug trainieren, empfehle ich euch heute zwei Übungsvideos. Mit dem Ersten übt ihr in 10 Minuten die Aussprache von kurzen und einfachen Wörtern. Das zweite Video stellt euch zu jedem russischen Buchstaben ein paar Beispielwörter vor. Wer auf die englischen Erläuterungen verzichten möchte, der startet das erste Video bei Minute: 1:05 und das Zweite bei 0:55.  „Die russische Aussprache üben“ weiterlesen

Wo ist der Bahnhof? – Où est la gare?

Im Artikel „Zimmerbeschreibung“ findet ihr die wichtigsten Präpositionen, mit denen man ausdrücken kann, wo sich etwas befindet. Damit können wir nicht nur ein Zimmer beschreiben, sondern auch den Weg erklären.

Doch beginnen wir zuerst mit der Frage:

Pour aller à la gare, s‘il vous plaît?
– Wie komme ich bitte zum Bahnhof?
Où est l‘office du tourisme?
– Wo ist die Touristinformation?

Das gesuchte Objekt ist direkt in der Nähe, dann genügt als Antwort oft ein Satz.

La gare est derrière l‘hôtel.
– Der Bahnhof ist hinter dem Hotel.
L‘office du tourisme est en face du magasin.
– Das Tourismusbüro ist gegenüber vom Laden.
C‘est juste en face.
– Es ist genau gegenüber.
C’est le deuxième immeuble à droite.
– Es ist das zweite Gebäude rechts.

Diese Präpositionen bzw. Redewendungen habe ich im Artikel „Zimmerbeschreibung“ noch nicht vorgestellt.

Le bureau est au deuxième étage.
– Das Büro ist in der zweiten Etage.
C’est au coin de la rue.
– Es ist an der Straßenecke.
La boulangerie est ici.
– Die Bäckerei ist hier.
Notre hôtel se trouve près de la poste.
– Unser Hotel befindet sich in der Nähe der Post.

G: Bitte denkt daran, dass « de+la » zu « de la » wird und « de + le » zu « du ».

Wenn es nicht in der Nähe ist, dann benötigt ihr für die Beschreibung ein paar Verben:

Außer der Grundform habe ich euch noch die 2. Person Singular und die 2. Person Plural angegeben. Das sind die wichtigsten Formen, welche ihr für eine Wegbeschreibung braucht.

nehmen
prendretu prendsvous prenez
weitergehen, weiterfahren continuertu continuesvous continuez
überquerentraversertu traverses vous traversez
abbiegentournertu tournesvous tournez
gehen, fahrenallertu vasvous allez

Oft wird auch die Redewendung « il faut – man muss » in der Verbindung mit einem Verb verwendet :

Il faut prendre …
– Man muss nehmen …
Il faut continuer …
– Man muss weitergehen / weiterfahren …
Il faut aller …
– Man muss gehen / fahren

Mit der richtigen Präposition und dem Verb in der korrekten Form könnt ihr jetzt Sätze bilden:

Zuerst Beispiele mit « il faut »  :

Il faut continuer jusqu’au carrefour.
– Man muss weiter bis zur Kreuzung gehen.
Il faut traverser la place.
– Man muss den Platz überqueren.
Il faut aller à gauche.
– Man muss nach links gehen. / Man muss nach links fahren
If faut prendre la troisième rue à droite.
– Man muss die dritte Strasse rechts nehmen.

Und einige Sätze mit « vous » :

Vous continuez tout droit jusqu’au pont.
– Sie gehen weiter geradeaus bis zur Brücke.
Au pont vous tournez à gauche.
– An der Brücke gehen Sie links.
Vous prenez la première rue à droite.
– Sie nehmen die erste Straße rechts.