Ein neuer Russischkurs von Duolingo - sprachenblogideenundso sprachenundso | sprachenblogideenundso sprachenundso | Druckversion

Ein neuer Russischkurs von Duolingo

von mamu | 28.11.2015 | Shortlink: http://h6a.de/aj

Ich benutze zum Üben gerne die Sprachkurse von Duolingo und schon lange war der Russischkurs dort im Inkubator. Die letzten paar Prozent müssen wirklich schwierig gewesen sein.
Seit ein paar Tagen ist Kurs zum Russisch lernen nun Online. Die Unterrichtssprache ist Englisch und passend zum Kurs gibt es auch ein Vokabeltraining bei memrise.

0
Quelle: sprachenblogideenundso sprachenundso
Website: https://sprachenundso.ch
Artikel-Shortlink: http://h6a.de/aj
Autor: mamu
Veröffentlichung: 28. November 2015
Ressorts: Für Anfänger, Russisch
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Impressum.

Ein neuer Russischkurs von Duolingo

von mamu | 28.11.2015 | Shortlink: http://h6a.de/aj

Ich benutze zum Üben gerne die Sprachkurse von Duolingo und schon lange war der Russischkurs dort im Inkubator. Die letzten paar Prozent müssen wirklich schwierig gewesen sein.
Seit ein paar Tagen ist Kurs zum Russisch lernen nun Online. Die Unterrichtssprache ist Englisch und passend zum Kurs gibt es auch ein Vokabeltraining bei memrise.

0
 
Quelle: sprachenblogideenundso sprachenundso
Website: https://sprachenundso.ch
Artikel-Shortlink: http://h6a.de/aj
Autor: mamu
Veröffentlichung: 28. November 2015
Ressorts: Für Anfänger, Russisch
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Impressum.