Roter oder schöner Platz

Drucken

In Internetformen und auch auf Wikipedia liest man immer wieder das „Красная плошадь“ zwar heute Roter Platz aber früher schöner Platz hieß.

Das hat bei mir für Verwirrung gesorgt. Nachdem ich das gelesen hatte, wusste ich nie mehr was heißt „rot“ und was „schön“ auf Russisch. Ich kann gar nicht sagen, wie oft ich im Wörterbuch nachgeschaut habe. Deshalb heute, der Unterschied zwischen „schön“ und „rot“ im Russischen.

„Красивый“ – schön unterscheidet sich von „красный“ nur durch die Buchstaben „ив“, welche durch ein „н“ ersetzt werden. Ich liebe Eselbrücken und diesem Fall ist sie so: Das Wort ohne „н“ ist, das ist dann der schöne Platz.

Ein schöner Platz, heute, ist einкрасивая плошадь“,

und der Rote Platz, heute, ist derКрасная плошадь“.

Aus dem Wort „schön“ ist im Laufe der Zeit das Wort „rot“ geworden, wie der Kreml auch. Er wurde ursprünglich aus weißen Steinen gebaut. Seine charakteristische rote Farbe hat er erst seit dem 15. Jahrhundert. Nebenbei ist mir dann noch aufgefallen das „плошадь“ weiblich ist, für mich war der immer männlich.

Die Geschichte des Roten Platzes könnt ihr bei Wikipedia nachlesen.

Bis zum nächsten Mal.

Drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.