Nationalitäten - sprachenblogideenundso sprachenundso | sprachenblogideenundso sprachenundso | Druckversion

Nationalitäten

von mamu | 25.10.2014 | Shortlink: http://h6a.de/7t

Wie im Deutschen passt man die Bezeichnung der Nationalitäten an das Geschlecht und die Anzahl an. Hier ein paar Beispiele:

Oн финн. – Er ist Finne.
Oна финка. – Sie ist Finnin.
Oни финны. – Sie sind Finnen.

Oн русский. – Er ist Russe.
Oна русская. – Sie ist Russin.
Oни русские. – Sie sind Russen.

Oн немец. – Er ist Deutsche.
Oна немка. – Sie ist Deutsche.
Oни немцы. – Sie sind Deutsche.

Oн англичанин. – Er ist Engländer.
Oна  англичанка. – Sie ist Engländerin.
Oни англичане. – Sie sind Engländer.

Oн француз. – Er ist Franzose.
Oна  француженка. – Sie ist Französin.
Oни французы. – Sie sind Franzosen.

Oн американец. – Er ist Amerikaner.
Oна американка. – Sie ist Amerikanerin.
Oни американцы. – Sie sind Amerikaner.

Oн швейца́рец. – Er ist Schweizer.
Oна швейца́рка. – Sie ist Schweizerin.
Oни швейца́рский. – Sie sind Schweizer.

Oн австри́ец. – Er ist Österreicher.
Oна австри́йка. – Sie ist Österreicherin.
Oни австри́ецы. – Sie sind Österreicher.

Und natürlich geht auch:

Нет, он не финн. – Nein, er ist kein Finne.
Я не немка. – Ich bin keine Deutsche.
А я француженка. – Und ich bin Französin.

Nun, ich denke das ist nicht so schwer. Eine reine Fleißarbeit.

пока

0
Quelle: sprachenblogideenundso sprachenundso
Website: https://sprachenundso.ch
Artikel-Shortlink: http://h6a.de/7t
Autor: mamu
Veröffentlichung: 25. Oktober 2014
Ressorts: Erste Schritte, Russisch
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Impressum.

Nationalitäten

von mamu | 25.10.2014 | Shortlink: http://h6a.de/7t

Wie im Deutschen passt man die Bezeichnung der Nationalitäten an das Geschlecht und die Anzahl an. Hier ein paar Beispiele:

Oн финн. – Er ist Finne.
Oна финка. – Sie ist Finnin.
Oни финны. – Sie sind Finnen.

Oн русский. – Er ist Russe.
Oна русская. – Sie ist Russin.
Oни русские. – Sie sind Russen.

Oн немец. – Er ist Deutsche.
Oна немка. – Sie ist Deutsche.
Oни немцы. – Sie sind Deutsche.

Oн англичанин. – Er ist Engländer.
Oна  англичанка. – Sie ist Engländerin.
Oни англичане. – Sie sind Engländer.

Oн француз. – Er ist Franzose.
Oна  француженка. – Sie ist Französin.
Oни французы. – Sie sind Franzosen.

Oн американец. – Er ist Amerikaner.
Oна американка. – Sie ist Amerikanerin.
Oни американцы. – Sie sind Amerikaner.

Oн швейца́рец. – Er ist Schweizer.
Oна швейца́рка. – Sie ist Schweizerin.
Oни швейца́рский. – Sie sind Schweizer.

Oн австри́ец. – Er ist Österreicher.
Oна австри́йка. – Sie ist Österreicherin.
Oни австри́ецы. – Sie sind Österreicher.

Und natürlich geht auch:

Нет, он не финн. – Nein, er ist kein Finne.
Я не немка. – Ich bin keine Deutsche.
А я француженка. – Und ich bin Französin.

Nun, ich denke das ist nicht so schwer. Eine reine Fleißarbeit.

пока

0
 
Quelle: sprachenblogideenundso sprachenundso
Website: https://sprachenundso.ch
Artikel-Shortlink: http://h6a.de/7t
Autor: mamu
Veröffentlichung: 25. Oktober 2014
Ressorts: Erste Schritte, Russisch
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Impressum.