zur Druckansicht

Der Imperativ – Die Befehlsform

Den Imperativ im Russischen benutzen wir, wenn wir jemanden auffordern etwas zu tun.

„Читай! – Lies!“

Die Bildung des Imperativs ist ganz einfach. Es gibt immer nur eine Form im Singular und eine im Plural, allerdings ist die Form vom Verb abhängig.

1. Imperativ auf „-й / -йте“:

Wenn der Präsensstamm des Verbs in der 3. Person Singular auf einen Vokal endet, bilden wir den Imperativ mit den Endungen „й“ bzw. „йте“.

z.B. „читать-lesen“
Präsensstamm „чита“ + Endung „й / йте“
Imperativ im Singular: „Читай – Lies“
Imperativ im Plural: „Читайте – Lest“

2. Imperativ auf „-и / -ите“:

Wenn der Präsensstamm des Verbs in der 3. Person Singular auf einen Konsonanten endet, bilden wir den Imperativ mit den Endungen „и“ bzw. „ите“.

z.B. „говорить – sprechen“
Präsensstamm: „говор + Endung „и / ите“
Imperativ im Singular: „Говори – Sprich
Imperativ im Plural: „Говорите – Sprecht“

3. Imperativ auf „-ь / -ьте“

Wenn der Präsensstamm des Verbs in der 3. Person Singular auf einen Konsonanten endet, die Endung in der 1. Person Singular aber nicht betont ist, bilden wir den Imperativ mit den Endungen „ь“ bzw. „ьте“.

z.B. „ответить – antworten“
Präsensstamm ‚ответ“ + Endung „ь / ьте“
Imperativ im Singular: „Ответь – Antworte“
Imperativ im Plural: „Ответьте – Antwortet“

Was war doch gleich ein Konsonant oder ein Vokal? Hier könnt ihr es noch einmal nachlesen: Einige Grundlagen zum Alphabet.

пока́

0
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.