Die russische Aussprache üben - sprachenblogideenundso sprachenundso | sprachenblogideenundso sprachenundso | Druckversion

Die russische Aussprache üben

von mamu | 21.09.2018 | Shortlink: http://h6a.de/iw

Da man die russische Aussprache nicht oft genug trainieren, empfehle ich euch heute zwei Übungsvideos. Mit dem Ersten übt ihr in 10 Minuten die Aussprache von kurzen und einfachen Wörtern. Das zweite Video stellt euch zu jedem russischen Buchstaben ein paar Beispielwörter vor. Wer auf die englischen Erläuterungen verzichten möchte, der startet das erste Video bei Minute: 1:05 und das Zweite bei 0:55. 

0
Quelle: sprachenblogideenundso sprachenundso
Website: https://sprachenundso.ch
Artikel-Shortlink: http://h6a.de/iw
Autor: mamu
Veröffentlichung: 21. September 2018
Ressorts: Für Anfänger, Russisch, Übungen
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Impressum.

Die russische Aussprache üben

von mamu | 21.09.2018 | Shortlink: http://h6a.de/iw

Da man die russische Aussprache nicht oft genug trainieren, empfehle ich euch heute zwei Übungsvideos. Mit dem Ersten übt ihr in 10 Minuten die Aussprache von kurzen und einfachen Wörtern. Das zweite Video stellt euch zu jedem russischen Buchstaben ein paar Beispielwörter vor. Wer auf die englischen Erläuterungen verzichten möchte, der startet das erste Video bei Minute: 1:05 und das Zweite bei 0:55. 

0
 
Quelle: sprachenblogideenundso sprachenundso
Website: https://sprachenundso.ch
Artikel-Shortlink: http://h6a.de/iw
Autor: mamu
Veröffentlichung: 21. September 2018
Ressorts: Für Anfänger, Russisch, Übungen
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Impressum.