Die Bildung von Aspekten

Drucken

Im Beitrag «Die Aspekte bei Verben» habe ich die Unterschiede bei der Verwendung erklärt, hier geht es um die wichtigsten Regeln zum Bilden der Aspekte.

Die Bildung mit Präfixen:

Durch das Anfügen eines Präfixes wird aus einem unvollendetem Verb ein vollendetes Verb.

unvollendetPräfixvollendet
платитьза-заплатить
делатьс-сделать
рисоватьна-нарисовать
читатьпро-прочитать
смотретьпо-посмотреть
готовитьпри-приготовить

Es gibt aber auch Verben, bei denen das vollendete einen Präfix hat und das unvollendete nicht. Bei diesem Beispiel würde man den richtigen Aspekt am Suffix -a- erkennen.

unvollendetPräfixvollendet
покупатьпо-купить

Präfixe können nur auf die Aspektbedeutung hinweisen

unvollendetvollendet
писатьschreibenнаписатьschreiben

oder die Bedeutung des Verbs ändern.

unvollendetvollendet
игратьspielenвыигратьgewinnen
писатьschreibenподписатьunterschreiben

Die Bildung mit Suffixen:

Unvollendete Verben bilden wir durch das Einfügen des Suffixes -ыва, -ива, oder -ва.

vollendetSuffixunvollendet
дать-ва-давать
заказать-ыва-заказывать
выпить-ива-выпивать

Ebenso bilden wir es mit dem Suffix -а-, welches das -и- beim vollendeten Verb ersetzt.

vollendetSuffixunvollendet
ответить-а-отвечать
изучить-а-изучать

Andere wichtige Unterscheidungsmerkmale:

– unterschiedliche Betonung

unvollendetvollendet
насыпатьнасыпать

– verschiedene Wortwurzeln

unvollendetvollendet
братьвзять
искатьнайти
говоритьсказать

– Verben ohne Aspektpartner

nur unvollendet
висеть
лежать
сидеть

– Verben mit mehreren Aspektpartnern

читатьпрочитатьпочитать
писатьнаписатьдописать

– Verben welche beide Aspektbedeutungen haben

организовать

обещать

пока

0
Drucken

Ein Gedanke zu „Die Bildung von Aspekten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.