zur Druckansicht

Französische Satzzeichen und das Buchstabieralphabet

französisch lernen

Wer auf Französisch telefoniert und Namen oder Adressen zum Beispiel von Internetseiten buchstabieren will, der braucht ein Buchstabieralphabet. Ich ergänze es noch mit den wichtigsten Satzzeichen. Einige Redewendungen zum Telefonieren findet ihr hier: Am Telefon.

Satzzeichen:

SatzzeichenZeichenauf französisch
Punkt.le point
Komma,le virgule
Fragezeichen?le point d'interrogation
Ausrufezeichen!le point d'exclamation
Unterstrich_le tiret bas
Apostroph'l'apostrophe
Bindestrich-le trait d'union
Semikolon;le point -virgule
Doppelpunkt:les deux-points
Auslassungspunkte...les points de suspension
das At-Zeichen@l'arobas(e)
Anführungszeichen« »les guillemets
Klammern( )les parenthèses

das Buchstabieralphabet:

AAnatole
BBerthe
CCélestine
DDésiré
EEugène
FFrançois
GGaston
HHenri
IIrma
JJoseph
KKléber
LLouis
MMarcel
NNicolas
OOscar
PPierre
QQuébec
RRaoul
SSuzanne
TThérèse
UUrsule
VVictor
WWilliam
XXavier
YYvonne
ZZoé
weitere deutsche Buchstaben
Äa tréma
Öo tréma
Üu tréma
weitere französische Buchstaben
Àa accent grave
Ée accent aigu
Êe accent circonflexe
Çc cédille
ëe tréma

Noch ein paar Anmerkungen:

Bei Buchstaben mit Akzenten oder dem „Tréma“ gibt es natürlich noch mehr Möglichkeiten. Ich habe „le s tsett“ für das „ß“ weggelassen. Die meisten Franzosen werden diesen Buchstaben nicht kennen. Er ist auch auf keiner französischen Tastatur, deshalb ist die Variante mit zwei „ss“ wahrscheinlich die Bessere. Der deutsche Umlaut ist auf Französisch: „une voyelles infléchies“, aber auch hier denke ich, dass beim Buchstabieren von „ä“ – „a tréma“ die verständlichere und bekanntere Lösung ist.

zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.