zur Druckansicht

Das Modalverb „devoir“

Wie versprochen, stelle ich heute das Modalverb „devoir“ – „müssen, sollen“ vor. Mit „devoir“ können wir nicht nur sagen, was jemand tun soll, wir können auch eine Vermutung ausdrücken. Einem Modalverb folgt immer ein Verb im Infinitiv.

Die Konjugation im Präsens:
jedois
tudois
ildoit
nous devons
vousdevez
ils doivent
einen Rat geben – das Verb „devoir“ im Conditionnel

Mit „devoir“ im Conditionnel können wir einen Rat geben. Zum Beispiel: „Tu devrais faire du sport !“ – Du solltest Sport treiben! Wir übersetzen die Conditionnel-Formen mit: ich sollte, du solltest, er sollte, sie sollte, wir sollten, ihr solltet und sie sollten.

die Konjugation im Conditionnel:
jedevrais
tudevrais
ildevrait
nous devrions
vousdevriez
ils devraient
noch einige Beispielsätze:
Vous ne devez pas fumer ici !
- Sie sollen hier nicht rauchen!
Je dois travailler demain.
- Morgen muss ich arbeiten.
Tu devrais faire une pause.
- Du solltest ein Pause machen.
Nous devons aller à l'école.
- Wir müssen zur Schule gehen.
Vous deviez avoir un passeport.
- Sie sollten einen Pass haben.
Tu dois remplir le formulaire.
- Du musst das Formular ausfüllen.
Il doit avoir une maison.
- Er muss ein Haus haben. (Vermutung)
Je dois dormir.
- Ich muss schlafen.
Nous devrions payer.
- Wir sollten bezahlen.
Vous devriez lire cet article.
- Sie sollten diesen Artikel lesen.
Je dois arroser mes fleurs.
- Ich muss meine Blumen gießen.
Tu dois ouvrir la porte.
- Du musst die Tür öffnen.
Elle devrait arriver à 20 h 30.
- Sie sollte um 20.30 Uhr ankommen.

Den Artikel über das Verb „vouloir“ findet ihr hier: Das Modalverb „vouloir“.

0
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.