zur Druckansicht

Das Futur simple der regelmäßigen Verben

Das Futur simple verwenden wir um Ereignisse und Handlungen zu beschreiben, welche in der Zukunft stattfinden oder stattfinden sollen. Ebenso verwenden wir es, wenn wir etwas vermuten oder ein feierliches Versprechen geben und wir benutzen es auch in Konditionalsätzen (Bedingungssätzen), das heißt um zu sagen was passiert, wenn eine Bedingung erfüllt ist.

Und als letztes, das höre ich am Telefon sehr häufig, verwendet man das Futur simple als Höflichkeitsform, z.B. bei „J’aimerais réserver une chambre.“

Die Endungen beim Futur simple

G: Die unten stehenden Endungen werden an den Infinitiv des Verbs angefügt.

je-ai
tu-as
il/elle-a
nous-ons
vous-ez
ils/elles-ont
Beispiel « jouer – spielen » mit Übersetzung
je joueraiich werde spielen
tu jouerasdu wirst spielen
il/elle joueraer/sie wird spielen
nous joueronswir werden spielen
vous jouerezihr werdet spielen/
Sie werden spielen (Höflichkeitsform)
ils/elles jouerontsie werden spielen (Plural)
Beispiele für regelmäßige Verben mit der Endung « -er » und « -ir »:
 travailler - arbeitenfinir - enden, beenden
jetravailleraifinirai
tutravaillerasfiniras
iltravaillerafinira
noustravailleronsfinirons
voustravaillerezfinirez
ilstravaillerontfiniront
Beispiele für regelmäßige Verben mit der Endung « -re »:

!!! Hier entfällt das « -e » des Infinitivs.

 attendre - erwartenlire - lesen
jeattendrailirai
tuattendrasliras
ilattendralira
nousattendronslirons
vousattendrezlirez
ilsattendrontliront

Ihr sucht noch das Futur simple der unregelmäßigen Verben? Hier findet ihr den Beitrag dazu: Das Futur simple der unregelmäßigen Verben.

0
zur Druckansicht

Ein Gedanke zu „Das Futur simple der regelmäßigen Verben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.