zur Druckansicht

Ist Fremdsprachen lernen eine Frage des Alters?

Sprachen lernen soll man in jungen Jahren. Diesen Satz hört man sehr oft. Mary Hobson ist das beste Beispiel, dass dies nicht unbedingt stimmt. Sie begann im Alter von 56 Jahren Russisch zu lernen und gilt heute als Puschkin-Expertin. Eine Geschichte die Mut macht, falls ihr wieder mal an der russischen Grammatik verzweifelt.

Gefunden habe ich das Video auf der Internetseite der Universität Hamburg. Im Rahmen einer Open Online University entsteht da ein Portal zum Russisch lernen. Dort findet ihr die ganze Geschichte auch auf Deutsch und mit einem Transkript: Alles wegen Tolstoi.

1+
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.