Wo ist der Bahnhof? – Où est la gare?

Im Artikel „Zimmerbeschreibung“ findet ihr die wichtigsten Präpositionen, mit denen man ausdrücken kann, wo sich etwas befindet. Damit können wir nicht nur ein Zimmer beschreiben, sondern auch den Weg erklären.

Doch beginnen wir zuerst mit der Frage:

Pour aller à la gare, s‘il vous plaît?
– Wie komme ich bitte zum Bahnhof?
Où est l‘office du tourisme?
– Wo ist die Touristinformation?

Das gesuchte Objekt ist direkt in der Nähe, dann genügt als Antwort oft ein Satz.

La gare est derrière l‘hôtel.
– Der Bahnhof ist hinter dem Hotel.
L‘office du tourisme est en face du magasin.
– Das Tourismusbüro ist gegenüber vom Laden.
C‘est juste en face.
– Es ist genau gegenüber.
C’est le deuxième immeuble à droite.
– Es ist das zweite Gebäude rechts.

Diese Präpositionen bzw. Redewendungen habe ich im Artikel „Zimmerbeschreibung“ noch nicht vorgestellt.

Le bureau est au deuxième étage.
– Das Büro ist in der zweiten Etage.
C’est au coin de la rue.
– Es ist an der Straßenecke.
La boulangerie est ici.
– Die Bäckerei ist hier.
Notre hôtel se trouve près de la poste.
– Unser Hotel befindet sich in der Nähe der Post.

G: Bitte denkt daran, dass « de+la » zu « de la » wird und « de + le » zu « du ».

Wenn es nicht in der Nähe ist, dann benötigt ihr für die Beschreibung ein paar Verben:

Außer der Grundform habe ich euch noch die 2. Person Singular und die 2. Person Plural angegeben. Das sind die wichtigsten Formen, welche ihr für eine Wegbeschreibung braucht.

nehmen
prendretu prendsvous prenez
weitergehen, weiterfahren continuertu continuesvous continuez
überquerentraversertu traverses vous traversez
abbiegentournertu tournesvous tournez
gehen, fahrenallertu vasvous allez

Oft wird auch die Redewendung « il faut – man muss » in der Verbindung mit einem Verb verwendet :

Il faut prendre …
– Man muss nehmen …
Il faut continuer …
– Man muss weitergehen / weiterfahren …
Il faut aller …
– Man muss gehen / fahren

Mit der richtigen Präposition und dem Verb in der korrekten Form könnt ihr jetzt Sätze bilden:

Zuerst Beispiele mit « il faut »  :

Il faut continuer jusqu’au carrefour.
– Man muss weiter bis zur Kreuzung gehen.
Il faut traverser la place.
– Man muss den Platz überqueren.
Il faut aller à gauche.
– Man muss nach links gehen. / Man muss nach links fahren
If faut prendre la troisième rue à droite.
– Man muss die dritte Strasse rechts nehmen.

Und einige Sätze mit « vous » :

Vous continuez tout droit jusqu’au pont.
– Sie gehen weiter geradeaus bis zur Brücke.
Au pont vous tournez à gauche.
– An der Brücke gehen Sie links.
Vous prenez la première rue à droite.
– Sie nehmen die erste Straße rechts.

0

Nach dem Weg fragen

Mir scheint die Frage stellen ist da nicht so schwer, aber die Antwort verstehen vielleicht schon. Fangen wir mit den Fragen an.

auf Russisch nach dem Weg fragen

Die einfachste Variante 1:
Тде гостиница? – Wo ist das Hotel?
Variante 2:
Как пройти в театр? – Wie kommt man zum Theater?
!!! Achtung hier muß man den Akkusativ verwenden.
als Variante 3:
Извините, вы не знаете, где здесь аэропорт? – Entschuldigen Sie, Sie wissen (nicht), wo hier der Flughafen ist?
und Variante 4, wird auch mit dem Akkusativ verwendet:
Как проехать в гостиницу? – Wie fährt man zum Hotel?
und noch eine Zusatzfrage:
Это далеко отсюда? – Ist es weit von hier?

G: Wenn man bei Ortsangaben mit die Frage ‚Wohin‘ stellen kann, verwenden wir nach ‚в‘ und ‚на‘ den Akkusativ.

die Antworten könnten sein

Идите прямо. – Gehen Sie geradeaus.
Идите направо. – Gehen Sie rechts.
Идите налево. – Gehen Sie links.
Поверните – Biegen Sie ab!
Идите направо и потом поверните налево. – Gehen Sie rechts und biegen Sie dann links ab.
Идите прямо, потом направо и поверните налево. – Gehen Sie geradeaus, dann rechts und biegen Sie links ab.

Nachfragen, wenn wir es nicht verstanden haben:
Покажите мне это, пожалуйста, на карте. – Zeigen Sie es mir bitte auf der Karte.

Ich lernte das mit dem Podcast vom Russlandjournal ab Lektion 17. Dort wird das Thema in fünf Lektionen erklärt. Das war meine Zusammenfassung.

пока

P.S: Inzwischen habe ich mir eine russische Bildschirmtastatur installiert. Da geht das Schreiben viel leichter. 🙂

 

0