Die Verben ехать und ездить sowie идти und ходить

In diesem Beitrag habe ich euch die Verben „ехать“ und „идти“ vorgestellt. Diese gehören zu den Verben der Fortbewegung, welche paarig auftreten. „Ехать“ und „идти“ sind bestimmte bzw. zielgerichtete Verben, während „ездить“ und „ходить“ zu den unbestimmten bzw. nicht zielgerichteten Verben gehören. Alle vier Verben sind unvollendet.

Konjugation:

е́здить – fahren
Präsens
я е́зжу
ты е́здишь
он/ она́ е́здит
мы е́здим
вы е́здите
они́ е́здят
Präteritum:
männlich – е́здил, weiblich – е́здила, sächlich – е́здило, Plural – е́здили

ходи́ть – gehen
Präsens
я хожу́
ты хо́дишь
он / она́ хо́дит
мы хо́дим
вы хо́дите
они́ хо́дят
Präteritum:
männlich – ходи́л, weiblich – ходи́ла, sächlich – ходи́ло, Plural – ходи́ли

Beispiele:

mit zielgerichteten Verben:

Я е́ду в университе́т. – Ich fahre in die Universität.
Он за́втра е́дет в Москву́. – Er fährt morgen nach Moskau.
Она́ е́дет на рабо́ту. – Sie fährt auf Arbeit.
Мы е́дем в Герма́нию. – Wir fahren nach Deutschland.
Вре́мя идёт. – Die Zeit läuft. (übertragener Sinn)
Я не зна́ю, куда́ они́ иду́т.
– Ich weiß nicht, wohin sie gehen.

G: Zielgerichteten Verben bezeichnen eine Fortbewegung nur in eine Richtung und nur einmal, sie werden auch verwendet, wenn wir über etwas im übertragenen Sinn sprechen. Für die Konjugation der zielgerichteten Verben hier klicken.

mit nicht zielgerichteten Verben:

Я ча́сто е́зжу в лес.
– Ich fahre oft in den Wald. (wiederholt)
Он ездит на метро каждый день.
– Er fährt jeden Tag mit der Metro. (regelmäßig)
Она́ лю́бит е́здить на маши́не.
– Sie fährt gern Auto.
Ты хо́дишь в спортклу́б.
– Du gehst in den Sportclub. (hin und zurück)
Де́вочка уже́ хо́дит.
– Das Mädchen kann schon laufen. (Fähigkeit)
Обычно я хожу  пешком.
– Normalerweise gehe ich zu Fuß. (wiederholt)
Вчера́ мы ходи́ли в кино́.
– Gestern sind wir ins Kino gegangen. (hin und zurück)
Куда́ вы хо́дите?
– Wohin gehen Sie?

G: Nicht zielgerichtete Verben bezeichnen eine Fortbewegung nicht nur in eine Richtung (hin und zurück und in verschiedene Richtungen), eine Fortbewegung die sich wiederholt, die Fähigkeit zu einer Bewegung.

пока

1+

«Как на вас влияют цвета?» – “Wie wirken Farben auf uns?”

Wie bildet man den Superlativ im Russisch? Was ist der Unterschied zwischen dem einfachen und zusammengesetzten Superlativ? In diesem Beitrag geht es genau darum, außerdem finden Sie am Ende des russischen Textes noch ein paar Fragen zum Textverständnis.

Как на вас влияют цвета? – Wie wirken Farben auf uns?

«Цвет оказывает известное действие на чувство зрения, а через него и на душевное настроение.»

„Farbe hat eine bekannte Wirkung auf den Sehsinn und durch ihn auf den Zustand des Geistes“

В. Гете / J.W. Goethe „«Как на вас влияют цвета?» – “Wie wirken Farben auf uns?”“ weiterlesen

0

Wo bin ich? – Где я? – Ortsangaben mit Präpositionen im Genitiv

In meinem Beitrag Ortsangaben mit находиться habe ich verschiedene Präpositionen zur Ortsangabe im Russischen verwendet. Die Präpositionen ‚в‘ und ‚на‘ hatte ich schon einmal in meinem Artikel zu Где Германия? – Ortsangaben mit на und в beschrieben. Hier geht es nun um die Präpositionen welche den Genitiv im Zusammenhang mit der Frage „Wo ist …?“ verlangen. „Wo bin ich? – Где я? – Ortsangaben mit Präpositionen im Genitiv“ weiterlesen

0

Die Personalpronomen im Präpositiv

In meinem letzten Artikel habe ich beschrieben, wie man einfache Sätze mit den Wörtern
‚думать- denken, говорить – sprechen, рассказывать – erzählen und помнить – sich erinnern‘ und der Präposition ‚о‘ bilden kann. In diesem Beitrag, geht es um die Personalpronomen im Präpositiv.

die Pronomen: „Die Personalpronomen im Präpositiv“ weiterlesen

0

Die Verben machen und können – делать и мочь

Machen und können gehören zu den Verben die man häufig braucht. Beide Verben sind unvollendet und werden so konjugiert.

делать – machen
Präsens:
я делаю – ich mache
ты делаешь – du machst
он / она делает – er/sie macht
мы делаем – wir machen
вы делаете – ihr macht / Sie machen
они делают – sie machen

Präteritum:
männlich – делал, weiblich – делала, sächlich – делало, Plural – делали „Die Verben machen und können – делать и мочь“ weiterlesen

0

Das russische Buchstabieralphabet

Wer oft in fremden Sprachen telefoniert weiß es, Namen zu verstehen ist schwer. Hilfreich ist es dann, wenn man ein Buchstabieralphabet hat.

А – Анна
Б – Борис  
В – Василий  
Г – Григорий „Das russische Buchstabieralphabet“ weiterlesen

0

Online-Wörterbuch Russisch

Seit ich Russisch lerne, suche ich ein vernünftiges Online-Wörterbuch. Bis jetzt habe ich immer leo.de benutzt, genauso wie für Englisch und Französisch auch. Das russische Wörterbuch ist aber noch lange nicht so gut wie die anderen beiden. Durch Zufall habe ich nun dieses entdeckt:

Словари@mail.ru

Bis zum nächsten Mal.

„Online-Wörterbuch Russisch“ weiterlesen

0

Im Restaurant bestellen

Man kann ja mit sehr verschiedenen Sätzen im Restaurant bestellen. Dazu habe ich zwei verschiedene Dialoge geschrieben, der erste ist eine einfache Variante, der zweite schon etwas anspruchsvoller. Diese Dialoge sind aber nur eine Auswahl aus unendlich vielen Möglichkeiten.

Dialoge

Можно меню. – Kann ich die Speisekarte haben.
Пожалуйста. – Bitte.
Что вы хотите заказать? – Was möchten Sie bestellen?
Я хочу салат овощной и одну бутылку воды без газа. – Ich möchte einen Gemüsesalat und eine Flasche Stilles Wasser.
Счёт, пожалуйста. – Die Rechnung bitte.
Сдачи не надо. – Das stimmt so.

Здравствуйте.
У вас есть меню? – Haben Sie eine Speisekarte?
Да, вот меню. – Ja, hier die Speisekarte.
Что ходите пить? – Was möchten Sie trinken?
Мы хотим бутылку „Каберне Совиньон“. – Wir möchten eine Flasche Cabernet Sauvignon?
Вы готовы заказать? – Sind sie bereit zu bestellen?
Да, пожалуйста. или Ёще нет. – Ja, bitte. oder Noch nicht.
Дайте мне, пожалуйста, салат Цезар с курицей и окрошку на квасе. – Geben Sie mir bitte einen Cesar Salat mit Huhn und eine Brotsuppe.
Мы хотим заплатить. – Wir möchten zahlen.

Eine kleine Liste, von Sätzen zum Lernen

  • Nach der Karte fragen:
    Можно меню. – Kann ich die Speisekarte haben.
    У вас есть меню? – Haben Sie eine Speisekarte?
    Мы можем посмотреть виную карту? – Können wir Weinkarte sehen?
  • Bestellen kann man mit dem Verb „хотеть“ oder „дать“:
    Мы хотим …
    Дайте мне, пожалуйста  …
    Es gibt natürlich noch mehr Möglichkeiten z.B.:
    Для меня пиццу. – Für mich Pizza.
    Я бы хотель …, пожалуйста. – Ich möchte … bitte.
    Wir ihr sicher gesehen habt, stehen die Speisen und Getränke anschliessend im Akkusativ. Das merkt man aber nur den weiblichen Wörtern an, weil aus а – у wird.
  • die Rechnung bezahlen:
    Счёт, пожалуйста. – Die Rechnung bitte.
    Мы хотим заплатить. – Wir möchten zahlen.
  • Guten Appetit sagt man so:
    Приятного аппетита!
  • Hoffentlich hat das Essen geschmeckt, die Küche freut sich immer über ein Lob:
    Еда отличная. – Das Essen ist (war) ausgezeichnet.
    Это очень вкусно. – Es ist sehr lecker.

пока

0

Вопросы – Fragen

Eine kleine Liste von wichtigen Fragewörtern, mit den entsprechenden Beispielfragen.
Ich habe versucht einfache Beispiele zu nehmen.

Кто – Wer
Кто там? – Wer ist da?

Что – Was
Что это? – Was ist das?

Где – Wo
Где работает Анна? В гостинице. – Wo arbeitet Anna. Im Hotel.

Когда – Wann
Когда приходит Анна? – Wann kommt Anna an?
Когда это было? – Wann war das?

Почему – Warum
Почему я ем мясо? – Warum esse ich Fleisch?

Куда – Wohin
Куда мы идем? – Wohin gehen wir?

Чей – Wessen (wird an das Substantiv angepasst)
Чья это книга? – Wessen Buch ist das?

Какой – Was für ein (wird an das Substantiv angepasst)
Какая это машина . Это зелёная машина. Это машина „Опел“.
Was für ein Auto ist das? Das ist ein grünes Auto. Das ist ein Opel.

С кем – Mit wem
С кем вы дружите? – Mit wem sind Sie befreundet?

Как – Wie
Как тебя зовут? – Wie heißt du?

Откуда – Woher
Откуда ты? – Woher bist du?

Сколько – Wie viel
Сколько времени? – Wie spät ist es?
Сколько стоит машина? – Wieviel kostet das Auto?

Который – Welch?
Который час? – Wie spät ist es?

С чем – Mit was
С чем бутерброд? – Mit was ist das belegte Brot?

G: Fragewörter stehen in der Regel am Anfang des Satzes. Wenn das Subjekt des Satzes ein Personalpronomen ist, dann steht es nach dem Fragewort. z.B.: Куда мы идем?

пока

0