Akkusativ der Adjektive

Der Akkusativ der Adjektive richtet sich wie bei allen anderen Fällen immer in Zahl und Geschlecht nach dem Substantiv auf das sie sich beziehen. Im Akkusativ verwenden wir nicht nur Akkusativendungen sondern auch Genitiv- und Nominativendungen.

Was das bedeutet am Beispiel „Bär“ und „Messer“:
„Akkusativ der Adjektive“ weiterlesen
0

Die Bildung der Adjektive im Französischen – beau, nouveau, vieux

Die Grundlagen zur Bildung der Adjektive könnt ihr hier noch einmal nachlesen: Die Bildung der Adjektive im Französischen – Erste Schritte. In diesem Beitrag beschäftige ich mich mit „beau, nouveau und vieux“. Sie werden häufig gebraucht, deshalb lernt man die verschiedenen Formen auch sehr schnell.

„Die Bildung der Adjektive im Französischen – beau, nouveau, vieux“ weiterlesen
1+

Der Akkusativ der Substantive

Den Akkusativ (Винительный падеж), benötigen wir unter anderem, wen wir nach dem Objekt des Satzes fragen. Dazu verwenden wir im Russischen die Fragen „кого?“ oder „что?“. Das kennen wir aus dem Deutschen. Zum Beispiel: „der lange Text“ – Nominativ, aber „Ich sehe einen roten Kater.“ – Akkusativ. Wir fragen: „Ich sehe wen oder was“? 

„Der Akkusativ der Substantive“ weiterlesen

2+

Bildung der französischen Adjektive – Erste Schritte

Bei der Recherche zum Artikel ist mir aufgefallen, das der Bescherelle «La grammaire pour tous» 13 Regeln zur Bildung der Adjektive kennt und mein Französisch-Lehrbuch nur 10, die sich seltsamerweise auch noch unterscheiden. Nun glaube ich nicht, dass man die auswendig lernen muss, denn die Bildung der verschiedenen Formen der Adjektive ist einfach und wer sich ein wenig mit der Sprache beschäftigt, entwickelt schnell ein Gefühl für die richtige Form. 

„Bildung der französischen Adjektive – Erste Schritte“ weiterlesen

0

друг другу – Beispiele zur Verwendung

Друг другу – das ist ein Pronomen und wird ohne Bindestrich geschrieben (nicht mit Adverb einem verwechseln). Es bedeutet die Wechselwirkung oder die Gegenseitigkeit der Beziehungen oder der Handlung, deshalb wird es mit den Personalpronomen im Plural verwendet – wir, ihr, sie.

1.На Рождество мы сделали друг другу подарки.Weihnachten machten wir uns einander (gegenseitig) Geschenke.Друг другу - Дательный падеж, Dativ (кому? чему?)
2.Мы выслушали друг друга, и довольны предложениями друг друга (о переговорах, например).Wir haben einander zugehört und sind mit den Vorschlägen der anderen zufrieden (zum Beispiel: bei Verhandlungen).мы выслушали друг друга - Винительный падеж, Akkusativ - кого? что?
и довольны предложениями друг друга - Родительный падеж, Genitiv (кого? чего?)
3.Вы весело проводите время друг с другом.Sie verbringen eine lustige Zeit miteinander. oder Sie haben Spaß.Друг с другом - Творительный падеж, Dativ (с кем? с чем?)
4. Мы не довольны друг другом.Wir sind miteinander nicht zufrieden.Друг другом - Творительный падеж, Dativ (кем? Чем?)
5.Они встретились в кафе и долго рассказывали друг о друге.Sie trafen sich im Café und erzählten sich lange voneinander.Друг о друге - Предложный падеж, Akkusativ (о ком? о чем?)
6.Мы часто ходим в гости друг к другу.Wir besuchen uns oft gegenseitig.Друг к другу – Дательный падеж, Dativ (к кому? к чему?)
Manchmal kann man die Pronomen gegen die Nomen im Singular wechseln:
7.Бабушка с дедушкой уже вместе 40 лет и жить не могут друг без друга.Oma und Opa leben schon 40 Jahre zusammen und können nicht ohne einander.Друг без друга – Родительный падеж, Genitiv (без кого? без чего?)
8.Наша дружба проверена временем, в любой ситуации мы можем положиться друг на друга.Unsere Freundschaft ist altbewährt, wir können uns in jeder Situation aufeinander verlassen.Друг на друга - Винительный падеж, Akkusativ (на кого? на что?)
9.Они поссорились и отвернулись друг от друга.Sie stritten sich und wendeten sich voneinander ab.
Друг от друга - Родительный падеж, Genitiv (от кого? от чего?)

Es gibt ein diminutives Suffix “шка”, “жка”, das man zum zweiten Wort “друг” verwenden kann. Wir benutzen es in Umgangssprache. Dann wird es:

Genitivдруг дружки, друг без дружки
Dativдруг дружке, друг к дружке
Akkusativдруг дружку, друг на дружку
Instrumentalдруг дружкой, друг с дружкой
Präpositivдруг о дружке

INFO: Dieser Beitrag ist von Anna Kabanova aus Moskau.

1+

Der Imperativ von „давай“

Eines Tages sagte mein Kollege Jens aus Hamburg zu mir: „Ihr, Russen, habt ein erstaunliches Wort, welches ihr ständig verwendet. Ich habe den Eindruck, dass ihr mit diesem Wort alles sagen könnt. Dieses Wort ist „давай“. Mir ist jedoch überhaupt nicht klar, wann und wie ihr es benutzt.“ „Der Imperativ von „давай““ weiterlesen

0

Übung zu „Дайте мне, пожалуйста, …“

In den letzten beiden Beiträgen haben wir euch erklärt, wie ihr die Sätze bilden müsst, wenn ihr auf dem Markt oder in einem Geschäft etwas verlangt. Ihr benötigt dazu den Akkusativ und Genitiv. Das ist eine Übung dazu.

„Übung zu „Дайте мне, пожалуйста, …““ weiterlesen

0

Дайте мне, пожалуйста, … – Markteinkauf

Stellt euch vor, ihr steht in Russland auf einem Markt und seht dort schwarzen Tee aus Georgien. Als Teetrinker möchtet ihr den mit nach Hause nehmen. Am nächsten Stand interessiert euch eine Flasche Kwas, ein paar Schritte weiter am Obststand die Aprikosen und ein Glas eingelegte Tomaten wollt ihr auch noch probieren.

Euer Problem: Jeder Verkäufer, den ihr ansprecht versteht nur Russisch. Wie formuliert ihr euren Satz? „Дайте мне, пожалуйста, … – Markteinkauf“ weiterlesen

3+

Die Verben „встречаться“ und „встретиться“

Das Verb „treffen“ übersetzen wir im Russischen mit „встречаться“ oder „встретиться“. Wie üblich stelle ich euch erst die Konjugation vor. Dann folgen einige Beispielsätze, bei denen ich mich darauf konzentriert haben, dass ihr folgende Fragen beantworten könnt:

Wann treffen wir uns?
Wo treffen wir uns?
Und mit wem treffen wir uns?

Bei jedem Satz steht noch der Hinweis, welchen Aspekt (vollendet oder unvollendet) ich verwendet habe. „Die Verben „встречаться“ und „встретиться““ weiterlesen

0