Tipps, Ideen und Beispiele zum Russisch und Französisch lernen

Ähnliche Wörter

Im Moment läuft auf ARD alpha jeden Samstag um 11:30 Uhr die Sendung: "Russisch, bitte". Die ist zwar schon etwas älter, aber sehr interessant und man kann sich auch alle Folgen auf Youtube anschauen. In den ersten beiden Lektionen wurde das Alphabet und die Aussprache vorgestellt. Dies hat mich auf die Idee mit den ähnlichen Wörtern gebracht. Es gibt sehr viele Wörter die im Russischen fast genauso oder sogar genauso sind wie im Deutschen. Diese Wörter empfehlen sich zum Üben von Lesen und Schreiben. Hier ein paar Beispiele:

Die Personalpronomen und das Geschlecht der Substantive

Einige von den russischen Personalpronomen haben wir schon kennengelernt. Я Крис. - Ich bin Chris. А ты? – Und Du? А вы? – Und Sie? / Und Ihr? Кто они по профессии? - Was sind sie von Beruf? Damit kennen wir schon die Hälfte. Die anderen heißen: он - wir

Was ist das? und Wer ist das? – erste Fragen und die Verneinung

Jetzt, habe ich endlich wieder etwas mehr Zeit. Deshalb heute ein neuer Blogartikel. Als ersten Hinweis noch, hinter den unterstrichenen Wörtern verbirgt sich ein Link für die Aussprache. Im Russischen unterscheidet man belebten und unbelebten Substantiven. Zu den belebten Sustantiven gehören Personen-,Berufs- und Tierbezeichnungen. Zu den unbelebten auch Pflanzen und eine Gruppe von Menschen. Das hört ...

Was ist das und Wer ist das? – erste Fragen und die Verneinung

Jetzt, habe ich endlich wieder etwas mehr Zeit. Deshalb heute ein neuer Blogartikel. Als ersten Hinweis noch, hinter den unterstrichenen Wörtern verbirgt sich ein Link für die Aussprache. Im Russischen unterscheidet man belebten und unbelebten Substantiven. Zu den belebten Substantiven gehören Personen-,Berufs- und Tierbezeichnungen. Zu den unbelebten auch Pflanzen und eine Gruppe von Menschen. Das hört ...

Wer bin ich und Wer bist du?

Nachdem man sich begrüßt hat, will man ja vielleicht wissen wer vor einem steht. Die einfachste Variante sich vorzustellen ist diese: я - ich Я Анастаси́я. - Ich bin Anastasia. Я Крис. - Ich bin Chris. А ты? – Und Du? А вы? – Und Sie? / Und Ihr?

Verständigungsprobleme

Wenn man eine neue Sprache lernt kommt es doch recht oft vor, dass man sein Gegenüber nicht versteht. Ich weiß noch, wie sehr es mir die Kommunikation erleichtert hat, als ich auf Französisch sagen konnte : " Können Sie bitte etwas langsamer sprechen?" oder "Könnten Sie das noch einmal wiederholen?". Einige Sätze, die euch die Verständigung erleichtern sollen:

Ideen zum Üben einer Sprache

Wir hören ja immer wieder, am besten lernt man eine Fremdsprache, indem in das Land fährt bzw. sie regelmäßig spricht. Das ist richtig, auch ich habe mein Englisch stark verbessert, als ich anfing es regelmäßig zu benutzen. Was aber, wenn man die Möglichkeit nicht hat?

Die fünf wichtigsten Wörter einer jeden Sprache

Das sind für mich "Bitte", "Danke", "Guten Tag", "Guten Morgen" und "Auf Wiedersehen". Ich empfinde es immer als ein Zeichen von großem Respekt, wenn jemand der meine Sprache nicht spricht, mich mit "Guten Tag" begrüßt oder sich zum Schluss auf Deutsch bedankt. Deshalb hier diese Wörter auf Russisch:

Das russische Alphabet

Mein erster Schritt ins Russische geht über das Alphabet. Das kyrillische Alphabet empfinden wir auf den ersten Blick als sehr fremd, auf den zweiten Blick erkennt man schnell, dass einige Buchstaben genauso aussehen wie in unserem lateinischen Alphabet. Sie sehen nicht nur so aus, sie bedeuten auch dasselbe. Das ist zum Beispiel das: "к" - "k", "т" - "t", "м" - "m", "о" - "o", "а" - "a". Andere Buchstaben sehen unseren zwar zum Verwechseln ähnlich, sie haben aber eine andere Bedeutung:

Warum Russisch?

Willkommen auf meinem Sprachenblog. Außer meiner Muttersprache Deutsch, spreche ich bereits Englisch und Französisch. Im Französisch bereite ich mich gerade auf das DELF B2 vor. Dazu absolviere ich einen Sprachkurs bei der ILS, welchen ich sehr empfehlen kann. Beide Sprachen sind für meinen Job unverzichtbar und ich benutze sie jeden Tag.

0